Go to : SCHRIFT Go to : SPRACHE
Dot

ZEICHEN



VOGELMANN

Hier handet es sich um ein Vogelmann-Zeichen, Tangata Manu genannt.
Zu sehen ist es im Petroglyphen-Zentrum Mata Ngarau bei Orongo auf dem Vulkankrater Rano Kau.

VOGELMANN

Vogelmann-Zeichen.
Wird zu den frühen Ritzungen gezählt,
im Gegensatz zu den späteren Hochrelief-Darstellungen.


ZEICHEN

Basaltfelsen (5m Durchmesser) am See-Ufer des Rano Kau-Krater.
Es handelt sich hier um die schönste Felszeichnung der ganzen Südsee!
Leider von Vandalen z.T. zerstört.


VULVEN

Diese Ritzungen sind auf einem etwa 80 cm hohen Stein.
Dargestellt sind "komari" (Vulven).
Komari-Zeichen sind weitverbreitet auf Rapa nui.
Annähernd 570 Zeichen sind registriert, 334 allein bei Orongo beim Vogelmann-Kultzentrum.
Die grösste Komari-Darstellung misst 130 cm und befindet sich westlich direkt vor dem Ahu Tongariki.
Höchstwahrscheinlich handelt es sich um Fruchtbarkeitszeichen.
Aus den Überlieferungen geht hervor, dass den jungen Mädchen die Klitoris mit angehängten Gewichten verlängert wurde. Eine Tradition, die in vielen Teilen der Südsee in Gebrauch war.